Spenden

Der gemeinnützige Verein "Aufbruch" e.V. hilft mit seinen Projekten Menschen in Notlagen und gibt ihnen damit neue Persepektiven. Um das möglich zu machen, sind wir auf Spenden angewiesen!

Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen & unsere Arbeit zu unterstützen:


Finanzielle Unterstützung

Ihre Finanzspritze wird direkt in unsere sozialen Projekte investiert. Wenn Sie uns finanziell unterstützen wollen, nutzen Sie bitte die folgende Bankverbindung:

"Aufbruch" e.V.
IBAN: DE23 8105 4000 0711 0018 80
BIC: NOLADE21JEL
Sparkasse Jerichower Land


Sachspenden

Sie wollen umziehen oder sich neu einrichten und wissen nicht, wohin mit den gebrauchten Möbeln? Sie haben Kleidung, die Sie nicht mehr tragen, welche für den Müll zu schade ist? Sie haben Bücher, die vor sich hin stauben?

Sie möchten Menschen unterstützen, die auf solche Spenden angewiesen sind?
Dann nehmen Sie Kontakt zu einem unserer Sozialkaufhäuser in Burg, Genthin oder Stendal auf.
Ihre Sachspenden wie Möbel, Kleidung, Lampen, Geschirr, Fahrräder, Bücher werden von unserem freundlichen Team nach Absprache auch abgeholt oder geben Sie geben Ihre Spenden direkt im Sozialkaufhaus ab. Hier finden Sie alle weiteren Informationen rund um Öffnungszeiten, Adressen und Telefonnummern.


Ehrenamtliche Hilfe

Wir suchen Menschen, die sich freiwillig für Andere engagieren möchten, die neue Leute kennenlernen möchten, die praktische Erfahrungen in den Tätigkeitsfeldern des "Aufbruch" e.V. sammeln wollen und die ihrem Leben einen neuen Impuls geben möchten.

"Aufbruch" e.V.
- Verein für Suchthilfe & Prävention -