Stellenausschreibung Sozialpädagoge in Genthin

Der „Aufbruch“ e.V. engagiert sich seit vielen Jahren im Bereich der Suchthilfe in den
Regionen Jerichower Land und Stendal. Mit den Angeboten sollen insbesondere die soziale
Situation und die gesellschaftliche Teilhabe von suchtkranken Menschen verbessert werden.
Der Verein ist Träger von Selbsthilfekontaktstellen und Sozialkaufhäusern.

Für das Projekt Ambulant betreutes Wohnen für Erwachsene mit seelischen Behinderungen
infolge Sucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein unbefristetes
Beschäftigungsverhältnis als wir hierfür noch etwas Zeit.

Sozialpädagoge/in (w/m/d)

am Standort Genthin angeboten.

Ein anerkannter Berufsabschluss als Diplomsozialpädagoge/in (FH), Bachelor Soziale Arbeit
ist zwingend notwendig.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Beratungs- und Betreuungstätigkeit von erwachsenen Menschen mit wesentlichen seelischen Einschränkungen infolge einer Suchterkrankung im Rahmen des Ambulant Betreuten Wohnens
  • Psychosoziale Begleitung und Hilfe bei der individuellen und sozialen Lebensgestaltung
  • Organisation der gesellschaftlichen Teilhabe und Sicherung der existenziellen Grundbedürfnisse
  • Förderung von Selbsthilfepotenzialen
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung
  • Soziales Kompetenztraining, Krisenmanagement

Die Arbeitszeiten sind dabei flexibel auf 40 Wochenstunden aufgeteilt.

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertra
  • ein solidarisches und achtsames Team mit dem Anspruch, in flachen Hierarchien zu arbeiten
  • Arbeitseinstieg schnellstmöglich
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • 30 Tage Urlaub

Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/in oder Bachelor -Soziale Arbeit und Berufserfahrung
  • Kenntnisse in der der Sozialgesetzgebung
  • gründliche PC-Kenntnisse
  • wünschenswert wäre ein Fachwissen im Bereich der Suchthilfe
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Empathie

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gern auch per E-Mail unter


andreas.fehrecke@aufbruch-ev.de


oder an

"Aufbruch" e.V.
- Verein für Suchthilfe & Prävention –
Friedenstraße 5a
39307 Genthin
Deutschland

Tel.: 03933 / 94 87 20
Fax: 03933 / 94 87 21
Web: www.aufbruch-ev.de

"Aufbruch" e.V.
- Verein für Suchthilfe & Prävention -